Es wäre lustig, wenn es nicht so traurig wäre

DOWNLOAD COVER
10,00  inkl. MwSt.

Die Liebe ist ein abstraktes Konzept und wir müssen alle ohne sie leben, aber das ist in Ordnung. Ich werfe mich auf den Boden, was leider niemand sieht, weil natürlich alle in der Küche sind, es sind immer alle in der Küche.

Wenn ich mit jemandem flirten möchte, halte ich Blickkontakt und stecke mir dabei meine ganze Faust in den Mund, und an den meisten Tagen schaffe ich es nicht zu duschen.

Vom Leben, der Liebe und dem Scheitern an beidem berichtet diese Textsammlung der Poetryslammerin Lena Johanna Hödl (378). Zwischen Romanzen und schlechten Trips auf Homepartys erzählt die Autorin über Sein und Schein in der modernen Welt, über Körper abseits der Norm und die Hindernisse, die das Leben stellt, wenn man auf der Suche nach Liebe ist.

Produktinformationen

Paperback
74 Seiten
Format 10,5 x 14,8 cm

10,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-9504514-6-7

Erscheinungsdatum

August 2019